Armbrustschiessen in Dübendorf 2012


Der Thuner Stamm von Zürich hat am Samstag 9. Juni  2012 zum traditionellen Armbrustschiessen in Dübendorf eingeladen.     

 

Sowohl die Heimweh-Thuner aus Zürich und Umgebung, als auch die extra aus Thun angereisten Teilnehmer/Innen erlebten wiederum einen spannenden, sportlichen und fairen Wettkampf beim Bögele! Besonders freuten wir uns, dass einmal mehr die junge Generation bei uns zu Gast war: Sascha Kilchhofer, der 2011 General Guisan Preisgewinner.

 

Wir verbrachten ein paar gemütliche Stunden miteinander: bei besten Schiess-Bedingungen. Wiederum durften wir das Gastrecht bei den Armbrustschützen von Dübendorf und deren Infrastruktur nutzen, das ganze Team leistete uns schiesstechnisch beste Unterstützung.

 

Für das leibliche Wohl waren deren Partnerinnen besorgt. Mit Grilladen und Salatbuffet wurden auch die Magennerven beruhigt. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Spender der feinen selbst gemachten Kuchen und Dessertkreationen.                                                                             

 

Auch dieses Mal durften wir mit praktischen, grösseren und kleineren Preisen auf unsere geschätzten Sponsoren zählen: die Blick Gruppe Abteilung Werbung, sowie  Jämpu Duboux aus Thun. Dankeschön!

 

Der Gewinner des Wanderpokals heisst: Hans Streuli mit Total 47 Punkten. Einmal mehr bleibt damit der Pokal in Thun! Dafür trösten wir «Zürcher» uns mit dem Gewinn des Fulehung Schuss: Niklaus Reichenbach trifft die vorgegebene Kreismitte am Besten. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern! Wir freuen uns auf das Bögele im 2013.

 

Werner Schuler, Stammvater

 

Impressionen